Auf den Kanaren herrschen für Hunde eisige Zeiten. Wir haben hier Tiere gesehen, deren Leiden nicht in Worte zu fassen sind. Jahrelang an eine kurze Kette gebunden, das Halsband in die Haut hineingewachsen, offene Wunden voller Insekten und Parasiten. Abgemagert. Verwahrlost. Ein qualvolles Vegetieren ohne jegliche soziale Zuwendung. Unschuldige, wehrlose und Ihren Besitzern völlig ausgelieferte Tiere, angekettet in sprichwörtlicher Einzelhaft, auf wenigen Quadratmetern Betonboden.

Ermattet von Hunger und Durst versuchen ausgesetzte und völlig verängstigte Podencos, in der Nähe von öffentlichen Grillplätzen, an ein wenig Nahrung und Wasser zu gelangen. Die kanarischen Jagdhunde (Podenco Canario) erwartet oftmals dieses schreckliche Schicksal, wenn Sie, wegen Verletzungen oder sonstigen Gründen, für die Jagd nicht mehr Verwendung finden.

Die Tierheime in Tenerife sind überfüllt. Es wird dringend Geld für Unterhalt, medizinische Versorgung und tierschutzpolitische Arbeit benötigt.

Helfen Sie, bitte!

Mit Ihrer Sofort-Spende via Paypal geht Ihr Geld direkt an das Tierheim Arche Noah in Teneriffa.

Erwerben Sie die Builderall Business Lizenz für mtl. €49,90 zur Vermarktung Ihre eigenen Geschäftszwecke.

30% Ihrer monatlichen Lizenzgebühr geht fortan an das Tierheim, solange Sie Builderall Kunde bleiben.

Das Tierheim "Arche Noah Teneriffa"

Der Tierschutzverein , Arche Noah Teneriffa e.V., wurde 1992 gegründet und setzt sich nunmehr seit über 25 Jahren für den Schutz von Tieren auf Teneriffa ein. Das im Süden der Insel gelegene Tierheim befindet sich etwa 10 Auto-Minuten vom Flughafen Tenerife Süd entfernt und gibt verlassenen, ausgesetzten oder aus Misshandlung geretteten Hunden und Katzen ein sicheres Refugium. Das Tierheim Arche Noah ist gleichsam Gnadenhof für nicht mehr zu vermittelnde Tiere als auch Ort der Hoffnung, um endlich ein langfristiges Zuhause in guten Händen zu finden.

Anschrift:

Tierschutzverein Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
64625 Bensheim

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 6251 66117
Telefax: +49 (0) 6251 66111
E-Mail: info@archenoah.de

Weitere Möglichkeiten für Sie, zu helfen:

  • Werden Sie Flugpate.
  • Adoptieren Sie einen unserer Schützlinge.
  • Nehmen Sie eines unserer Tiere zu sich nach Hause.

Ihre Hilfe via aktuell.city und teneriffa.city kommt an. Direkt. Nachprüfbar. Transparent.

aktuell.city und teneriffa.city halten direkten Kontakt zu dem/den hier aufgeführten Tierheimen bzw. Tierschutzorganisationen.
Der jeweilige Paypal-Link und gleichsam der Builderall Affiliate Link sind persönlich überprüft. Ihr Geld kommt garantiert bei dem von Ihnen bedachtem Spendenempfänger an.

Nutze Gutes und sprich darüber.

Wenn Sie Ihre Builderall Business Lizenz über den Affiliate Link dieses Tierheimes erwerben, und diese Software im privaten und geschäftlichen Umfeld kräftig empfehlen, verfügen Sie nicht nur über eine Komplett-Software zur Neukundengewinnung (Nutze Gutes …), sondern können zudem für massive Hilfe sorgen (… und sprich darüber).

Das Tierheim erhält nicht nur 30% Ihrer monatlichen Builderall Business Lizenzgebühr, sondern darüberhinaus zudem ebenfalls monatlich 30% der Lizenzgebühr aus all Ihren erfolgreichen Builderall Empfehlungen. Außerdem geht Ihre erste Lizenzgebühr zu 100% an das Tierheim.

Ein Beispiel:

    • Sie erwerben die Builderall Business Lizenz für €49,90 mtl. >>> Das Tierheim erhält 100% im ersten Monat.
    • Sie nutzen die Builderall Business Lizenz dauerhaft. >>> Das Tierheim erhält monatlich 30% Ihrer Gebühr.
    • Sie empfehlen die Builderall Business Lizenz 10 Mal erfolgreich zu dauerhafter Nutzung. >>> Das Tierheim erhält monatlich 30% der Lizenzgebühren Ihrer 10 Empfehlungsnehmer.

Durch Ihre Bemühung erhält das Tierheim etwa €165,- (abzgl. Bank/Paypal-Kosten) monatlich, solange Sie und Ihre Empfehlungsnehmer Builderall Business Kunden bleiben.

Stellen Sie sich vor, nur 100 Menschen würden so handeln wie Sie.

Teilen Sie diesen Beitrag

keyboard_arrow_up

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?